Imfpungen Grippe - Pneumokokken - Corona - Internistische Praxis Zwenkau


Weinhold-Arkade 4
04442 Zwenkau
034203-32187
Direkt zum Seiteninhalt
Impfungen

Corona
(SARS-CoV-2)
Grippe
(Influenza)
Lungenentzündung
(Pneumokokken)
Zur Zeit finden in Arztpraxen noch keine Corona-Impfungen statt.
Das hat einfache Gründe:
1. Es gibt noch zu wenig Impfstoff, erst wenn jede Praxis ausreichend beliefert werden kann, ist die Impfung beim Hausarzt sinnvoll.
2. Die strengen Regeln zur Impfreihenfolge müssen angepasst werden, bevor in der Praxis geimpft werden kann. Stellen Sie sich vor, wir könnten impfen, müßten aber Patienten wegschicken, weil sie "noch nicht dran" sind.
Sobald jedoch Impfstoff für Praxen zur verfügung steht, können Sie sich auch bei uns impfen lassen.
Die Grippe-Saison 2020/21 ist jetzt beendet. Es werden nur noch ver-einzelt Infektionen berichtet.
Der beste Zeitpunkt für eine Impfung zur Saison 2021/22 ist im Oktober / November 2021. Zeitigere Impfungen sind weniger effektiv, da der Impfschutz nur wenige Monate anhält.
Eine Impfung gegen Pneumokokken, die häufigsten Erreger einer Lungenentzündung, wird für alle Menschen ab 60. Jahre empfohlen. Der Impfschutz beginnt ca. 3 Wochen nach der Impfung und hält meits lebenslang an.
Erwachsene über 60 Jahre erhalten eine Standardimpfung und nach mindestens einem Jahr eine Auffrischungsimpfumg, die dann alle 5 Jahre wiederholt werden sollte.
Aktuell gibt es Lieferverzögerungen bei Pneumokokkenimpfstoff.
Zurück zum Seiteninhalt